Angebot

„Man kann einen Menschen nichts lehren;

 man kann ihm nur helfen es in sich selbst zu finden.“      - Galileo Galilei  

Wie ich arbeite

Mir ist eine wertschätzende, authentische und einfühlsame Grundhaltung Ihnen gegenüber wichtig.

Die Ziele, die Sie erreichen wollen, werden von Ihnen vorgegeben und wir versuchen gemeinsam, in für Sie passenden Schritten vorzugehen.

Besonders nach schweren Verlusten ist es mir wichtig, meinem Gegenüber Raum und Zeit zu lassen für die Trauer, für Gefühle und besonders auch für das Erinnern.

 

Ich arbeite vorrangig mit Methoden der Gesprächstherapie, kognitiven Verhaltenstherapie und habe eine Fachfortbildung in kreativer Traumatherapie absolviert.

Traumatische Erlebnisse sind dem eigenen Bewusstsein nicht immer zugänglich.

Hier kann der sichere Rahmen einer vertrauensvollen therapeutischen Beziehung die Basis sein, um sich den schmerzhaften Erlebnissen anzunähern und sie zu bearbeiten.

Während meiner langjährigen Arbeit in Hospiz- und Trauerbegleitung habe ich viele kreative Methoden eingesetzt, oft erreicht man dadurch noch andere Zugänge zum Gegenüber,

die sehr wertvoll sind und gut genutzt werden können.

Auch individuelle Rituale können den Weg erleichtern, wichtig ist, dass diese zu Ihnen passen.

 

Und noch etwas: Therapie ist nicht nur ernst und schwer – auch heilsames Lachen und Freude gehören dazu!

 

In einem ersten kostenfreien Vorgespräch können wir herausfinden, ob ich „die Richtige“ für Sie bin.

Mein Honorar beträgt bei einer Einzelsitzung / einmaligen Beratung 60 € pro 60 min.

Therapeutische Begleitung in Trauerprozessen oder kreative Traumatherapie mit mehreren Sitzungen berechne ich mit 55 € pro 60 min.

Ob Ihre Krankenkasse bereit ist, die Behandlung bei einer Heilpraktikerin für Psychotherapie zu bezahlen, hängt vom Einzelfall ab, Näheres dazu können Sie dort erfragen und / oder mit mir besprechen.

Preis für Gruppenangebote je nach Ausschreibung.

Vergess' dich nicht, Judith Kolschen.jpg

Abschiedsfeiern

Eine persönlich und individuell gestaltete Abschiedsfeier würdigt zum einen das Leben der verstorbenen Person, zum anderen ist sie für die Hinterbliebenen ein wichtiger Baustein auf ihrem Trauerweg.

Gern nehme ich mir Zeit für ein ausführliches Vorgespräch oder auch für Begleitung durch diese schweren Tage zwischen Tod und Beisetzung.

 

Die Trauerfeier selbst wird dann durch besondere Rituale, Lieblingsmusik, eigene Texte oder andere kreative Ideen zu einem besonderen Erlebnis, das die Wertschätzung und Verbundenheit mit der geliebten Person spüren lässt.

 

Auch das Bemalen von Sarg oder Urne ist möglich, es können Fotos oder Videos gezeigt werden, Kinder dürfen sehr gern kreativ werden und etwas basteln.

Ich freue mich immer, wenn Kinder mitkommen zu Beisetzungen.

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie zweifeln oder Fragen dazu haben!

Webseite Abschiedfeiern.png

Lebensfeiern

Vielleicht möchten Sie sich im Rahmen einer freien Trauung vor Ihrer Familie und Ihren Freunden das gemeinsame Leben miteinander versprechen.

Oder Sie wollen Ihr Kind für seinen Weg ins Leben segnen bei einer Willkommens-Feier zu Hause?

Ein runder Geburtstag steht an oder ein anderes Jubiläum, da wäre eine festliche Ansprache genau das Richtige?

 

Was auch immer Sie gerne auf eine ganz besondere Weise feiern möchten:

Ich biete für Hochzeiten, Jubiläen oder andere wichtige Lebensereignisse maßgeschneiderte Reden oder Feierstunden an, mit von Ihnen selbst zusammengestellten Texten, Musik und besonderen kleinen Ritualen.

Es gibt eine Fülle von Möglichkeiten, diese Markierungen im Lebensweg individuell zu gestalten.

Sprechen Sie mich gerne an und wir überlegen gemeinsam, was zu Ihnen passt.

Ich freue mich darauf!